Indikation & Effekt

Zur Straffung und Festigung der Haut z.Bsp. im Gesicht, Kinnkontur oder Hals.

Bei der Radiofrequenztherapie wird Wärme gezielt tief in die Haut abgegeben, was die Kollagenbildung anregt und das Bindegewebe (Fibroblasten) „schrumpft“. Es entstehen bei der Behandlung keine Schäden an der Hautoberfläche, der Hautstoffwechsel wird spürbar angeregt. Nach einigen Wochen sieht die Haut wesentlich praller und rosiger aus.

Kann in eine „Microdermabrasion“, „Clearface“ oder „Time to Relax“ Behandlung integriert werden.

Behandlungsdauer je nach Areal ca. 10-20 Min.